Xbox Series X / S und Xbox One: Jugendschutzeinstellungen aktivieren + Smartphone-App

Die Jugendschutzeinstellungen der Xbox Series X / S bzw. der Xbox One sind ziemlich einfach zu finden und lassen sich auf allen Plattformen im gleichen Menüpunkt ansteuern. Benötigt wird ein weiteres Konto bzw. ein “Kinder-Account”, der dann entsprechend angepasst wird.

  1. Sobald Ihr im Xbox-Dashboard bzw. im Hauptmenü seid, drückt Ihr die Xbox-Taste auf dem Controller und öffnet dadurch den Guide. Hier steuert Ihr Profil & System > Einstellungen > Konto > Jugendschutz an.
  2. Schließlich wählt Ihr Familienmitglieder verwalten und dann den Kinder-Account. Unter Zugriff auf Inhalte wählt Ihr die gewünschte Altersbegrenzung aus.

Sofern es vorkommen sollte, dass Euer Kind eine App bzw. ein blockiertes Spiel nutzen möchte, zum Beispiel wenn die Altersfreigabe etwas höher liegt, könnt Ihr das durchaus genehmigen. In dem Fall müsst Ihr nach dem Inhalt suchen, wählt bei Wählen Sie aus, wer Berechtigungen gewährt das entsprechende Konto aus und gebt noch neben Mail-Adresse auch das Passwort oder alternativ den Hauptschlüssel der Konsole ein. Da lassen sich dann noch Attribute wie Immer oder Nur einmal verwenden zuweisen.

Die Xbox Family Settings-App

Und dann ist da noch die Xbox Family Settings-App, die Ihr kostenlos im App Store herunterladen und mit dem Smartphone (iOS und Android) verwenden könnt. Der Vorteil: ähnlich wie auf der Switch, könnt Ihr auch hier das Spielverhalten Eurer Kinder detailliert kontrollieren. Die App bietet dabei eine Übersicht über die Spielzeit und darüber, welche Titel gespielt wurden. Selbst die Freunde und Windows-Spiele-Aktivitäten lassen sich anzeigen und entsprechend einstellen.

Die Einrichtung ist denkbar einfach: herunterladen, mit dem Xbox-Account einloggen und los geht es.